Guten Rutsch & Happy New Year

Moin Moin ­čą│
Ein etwas anderes Jahr liegt hinter uns – mit vielen Einschr├Ąnkungen, Entbehrungen und einem neuen Blick auf die Welt.

Wir m├Âchten uns an dieser Stelle f├╝r die Treue unserer Kunden*innen und Partner*innen bedanken. Wir hoffen, dass die Situation sich im Jahr 2021 wieder beruhigt, wir gemeinsam neue Projekte angehen k├Ânnen und uns wieder pers├Ânlich treffen.

Eine gro├če Umarmung und guten Rutsch ­čąé

Dein CuraSoft Team

Damit der Start in das neue Jahr reibungslos l├Ąuft, haben wir dir hier ein paar Tips zusammengestellt, die du dir ruhig mal anschauen solltest:

CuraSoft Updates

Halte deine Software und deine Vertr├Ąge stets auf dem neuesten Stand, damit deine Preise und Schnittstellen immer aktuell bleiben. Au├čerdem sind bei einem Update auch immer hilfreiche Neuerungen mit dabei.

Ob ein neues Software Update vorhanden ist, siehst du auf der Startmaske, indem unten links ein roter Punkt an dem Datum ist. Sollte dies bei dir der Fall sein, gehe mit einem Doppelklick drauf und folge der Kurzanleitung, um das Update zu starten.

WICHTIG: Sobald du das Update starten m├Âchtest, wirst du darauf hingewiesen, dass alle anderen Nutzer in CuraSoft abgemeldet sein m├╝ssen. Dies kann sonst zu Problemen f├╝hren. Bitte beachte dies.

Sobald du mit dem Update fertig bist, schlie├čt sich CuraSoft und du musst die Software neu Starten. Nach der Anmeldung bekommst du nochmal eine ├ťbersicht, welche Neuerungen das Update beinhaltet oder welche Fehler behoben wurden.

Resturlaub und ├ťberstunden ├╝berspielen

Wenn du in CuraSoft die Arbeitszeiten deiner Mitarbeiter pflegst, kannst du die Mehr- bzw. Minderarbeitszeit aus dem alten, in das neue Jahr ├╝bertragen. Das geht nat├╝rlich auch f├╝r Resturlaub.

Beachte bitte dabei, dass erst alle Daten im alten Jahr erfasst sein m├╝ssen. Die Stunden deiner Mitarbeiter k├Ânnen in der Regel erst im neuen Jahr ├╝bertragen werden, wenn alle eingetragen und best├Ątigt wurden. Am besten nat├╝rlich mit Hilfe von go.plan oder go.tour ­čśë

  1. ├ľffne deine Mitarbeiterverwaltung und gehe in die „Mitarbeiterzeiten“
  2. Stelle das Anzeigedatum auf den „31.12.2020“ und gehe auf „Aktualisieren“
  3. W├Ąhle „Alle Mitarbeiter“ und danach das Register „Jahresurlaub“
  4. Setze die Haken bei „Urlaub“ und „├ťbertrag“
  5. W├Ąhle „Berechnen“ und pr├╝fe dann die Daten
  6. Wenn alles stimmt, gehe auf „Rest in das Jahr 2021 ├╝bertragen“
  1. ├ľffne deine Mitarbeiterverwaltung und gehe in die „Mitarbeiterzeiten“
  2. Stelle das Anzeigedatum auf den „31.12.2020“ und gehe auf „Aktualisieren“
  3. W├Ąhle „Alle Mitarbeiter“ und danach das Register „Jahresarbeitszeit“
  4. Bei Ambulant: setze den Stichtag auf den 31.12.2020, sollte das Datum auf dem 31.12.1990 stehen, belasse es dabei und setze den Haken bei „├ťbertrag“
  5. Bei Station├Ąr: lass den Stichtag beim 31.12.1990 und setze den Haken bei „├ťbertrag“
  6. W├Ąhle „Berechnen“ und pr├╝fe dann die Daten
  7. Wenn alles stimmt, gehe auf „Rest in das Jahr 2021 ├╝bertragen“

Punktwert einstellen

Oft ├Ąndert sich der Punktwert des Pflegedienstes zum Beginn des neuen Jahres. Schau dir an, wie du in einfachen Schritten den Punktwert ├Ąndern kannst.